Dr. Bruch & Partner

Geowissenschaftler & Ingenieure


Innovative Abwasserlösungen - Vakuumtechnik  - Bodenfilter - Regenwasserretention


 

 

Home 
Referenzen 
Partner 
Kontakt 
Datenschutz 
Impressum 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1      Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle (Art. 4 Ziff. 7 DSGVO)

Dr. Bruch & Partner - Geowissenschaftler & Ingenieure

vertreten durch:

 

Dr. Ingo Bruch (geschäftsführender Partner)

Postanschrift:

Dr. Bruch & Partner - Geowissenschaftler & Ingenieure

c/o Büro Dr. Bruch

Brunnenstraße 1

67822 Schmalfelderhof

Tel.: +49 (0)6362 - 99 44 67

ingo.bruch(at)dr-bruch-und-partner.de

www.dr-bruch-und-partner.de

2   Datenerfassung auf unserer Website

2.1      Cookies

Auf unserer Website verwenden wir keine Cookies.

2.2      Log-Daten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unsere Dienste nutzen übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an den Provider unserer Seiten. Folgende Log-Daten können bei diesem Prozess erhoben werden: Kunden-Domain, Anonymisierte Client-IP, Request-Zeile, Timestamp, Status Code, Größe des Response Bodies, Referer, der vom Client gesendet wurde, User Agent, der vom Client gesendet wurde, Remote User. Zur Erkennung von Angriffen speichert der Provider nicht anonymisierte IP-Adressen maximal sieben Tage. Danach werden sie unwiderruflich anonymisiert.

3    Erhebung, Verarbeitung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

Im Rahmen unserer Beratungs- und Dienstleistungstätigkeit, bei Maßnahmen zur Vertragsanbahnung, bei der Bearbeitung Ihres Auftrags oder wenn wir aus berechtigtem Interesse mit Ihnen Kontakt aufnehmen, können folgende Informationen erhoben und gespeichert werden:

  • Anrede, Titel, Vorname, Nachname
  • Abteilung und Bezeichnung/Position im Unternehmen (z. B. Abteilungsleiter)
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk) und ggf. Faxnummer
  • ggf. Kontodaten

Außerdem werden alle Informationen erhoben, die für die Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen und für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen notwendig sind.

Das Erheben der personenbezogenen Daten ist notwendig,

  • um Sie als Kunde zu identifizieren
  • um für Sie individualisierte Angebote oder Kostenvoranschläge erstellen zu können;
  • um mit Ihnen zu kommunizieren und Sie beraten zu können;
  • um unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können;
  • um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachkommen zu können:
  • um für unsere erbrachten Leistungen Rechnungen stellen können bzw. ggf. im Rahmen des Mahnwesens;
  • zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie
  • zur Akquise oder im Rahmen der zulässigen Direktwerbung.

Das Verarbeiten der personenbezogenen Daten ist

  • für das Kommunizieren mit Ihnen,
  • Für das Durchführen von Maßnahmen vor Vertragsbeginn,
  • Für das Bearbeiten Ihres Auftrags
  • und/oder das Erfüllen von Verpflichtungen eines Vertrags

erforderlich. (und beruht auf Art. 6, Abs. 1 DSGVO).

Außerdem können die Daten auf Basis eines berechtigten Interesses zum Zwecke der Direktwerbung jederzeit verwendet werden (Art. 6 Abs. 1 DSGVO). Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.

Das Aufbewahren und Speichern Ihrer Daten erfolgt bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Diese ergeben sich einerseits aus dem Steuer- oder Handelsrecht (HGB, StGB oder AO) und betragen in der Regel zwischen 6 und 10 Jahren. Andererseits aus den rechtlichen Vorgaben für Ingenieurbüros und den damit zusammenhängenden Tätigkeiten (z. B. zur Beweissicherung innerhalb der Verjährungsfristen, die zwischen 3 und 30 Jahren betragen kann). 

Danach werden Ihre personenbezogenen Daten wieder gelöscht. Dies gilt ausnahmsweise nicht, wenn Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung eingewilligt haben.

Bei personenbezogenen Daten, die auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeitet werden, prüfen wir regelmäßig, ob ein weiteres Erfordernis für die weitere Verarbeitung der Daten vorliegt und löschen, die Daten, bei denen dies nicht zutrifft.

4     Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter.

Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen erforderlich ist und zwar

  • zu Zwecken, bei denen wir zum Erfüllen gesetzlicher Vorgaben zur Auskunft, Meldung oder Weitergabe von Daten verpflichtet (z.B. Finanz- und Genehmigungsbehörden) oder berechtigt sind;
  • soweit externe Dienstleistungsunternehmen Daten in unserem Auftrag als Auftragsverarbeiter oder Funktionsübernehmer verarbeiten (z.B. Kreditinstitute, Unternehmen für Datenentsorgung, Versandunternehmen) (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO);
  • zur Vertragsdurchführung notwendige Übermittlung von Daten an Dritte, die an der Planung, Genehmigung oder Bauausführung beteiligt sind (z. B. Fachplaner, Behörden oder bauausführende Unternehmen) (Art. 6 Abs. 1 DSGVO).

5     Ihre Rechte als betroffene Person

A)    Recht auf Widerspruch: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden.

B)   Recht auf Auskunft: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere über die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, die Herkunft Ihrer Daten. Wir führen keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling durch.

C)  Recht auf Berichtigung: Sie können die Vervollständigung oder Berichtigung unrichtiger bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

D)  Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“): Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Dies ist möglich soweit deren Verarbeitung nicht zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information erforderlich ist.

E)  Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird (für die Dauer der Prüfung der Richtigkeit), oder die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Darüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format übermitteln. Falls verlangt kann dies auch an einen anderen Verantwortlichen erfolgen, wenn dies technisch möglich ist.

F)   Recht auf Beschwerde: Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und
die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz

Hintere Bleiche 34

55116 Mainz

poststelle(at)datenschutz.rlp.de

6     Ausübung des Rechts auf Widerspruch

Möchten Sie Ihr Recht auf Widerspruch oder eines der oben genannten Rechte ausüben, genügt eine Mitteilung per Brief, per Fax oder per E-Mail an uns.

7      Fragen und Mitteilungen

Wenn Sie Fragen oder Mitteilungen haben, wenden Sie sich bitte an:

Dr. Bruch & Partner - Geowissenschaftler & Ingenieure

vertreten durch:

Dr. Ingo Bruch (geschäftsführender Partner)

 

Postanschrift:

Dr. Bruch & Partner - Geowissenschaftler & Ingenieure

c/o Büro Dr. Bruch

Brunnenstraße 1

67822 Schmalfelderhof

Tel.: +49 (0)6362 - 99 44 67

info(at)dr-bruch-und-partner.de

www.dr-bruch-und-partner.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 

 

 
 

Copyright (c) 2013 Dr. Bruch & Partner - Geowissenschaftler und Ingenieure. Alle Rechte vorbehalten.

info@buero-bruch.de